immer wenn es schwierig wird
menu

Die Anforderungen an die Verladetechnik sind im Gleis- und Straßenbau besonders hoch. Eine hundertprozentige Verfügbarkeit ist bei einem engen Bauablauf eine Voraussetzung für den Erfolg.

Durch unseren innovativen und umfangreichen Maschinenpark sind wir in der Lage, auch kurzfristig zu reagieren und den kontinuierlichen Verladevorgang sicherzustellen.

Die Auswahl der Menge der umzuschlagenden Stoffe im Verhältnis zur Einsatzzeit und ausgerichteter Maschinentechnik unterliegt unseren Spezialisten.

Der Einsatz von Fachpersonal im Bahnbereich und der Entsorgung ist der Schlüssel zu unserem Erfolg. Unser Personal ist bestens eingearbeitet und kann sowohl in komplexen als auch in stressigen Situationen eigenständig effizient reagieren und entscheiden.

Kettenbagger/Radbagger

Wir bieten Ihnen Kettenbagger mit einem Einsatzgewicht von 1 bis 63 Tonnen und Löffelgrößen von 1,3m³ bis 3,4m³ für die Beladung von Bahnwagen jeglicher Art, LKW’s und Dumpern.

In dem Bereich Tiefbau kommen unsere Radbagger mit einer Löffelgröße von 0,2m³ bis 1,3m³ zum Einsatz.

Alle Geräte verfügen über Anbauteile wie z. B. Löffel und Greifer in verschiedenen Größen, sowie Plattenverdichter, Hämmer, Pulverisierer, Sortiergreifer etc.

Radlader

Der Radlader ist das Universalgerät auf den Baustellen. Wir verfügen über Radlader von 0,8m³ bis 7,3m³. Das Bereitstellen von Neustoffen und das Abfahren auf Halde von Altstoffen sind die Hauptaufgaben. Unsere Radlader sind mit geeichten Wiegeeinrichtungen ausgestattet. Ein Schaufelinhalt im Bereich Bahnbau von 4,50m³ hat sich bewährt um schnelle und präzise Ladespiele zu gewährleisten.

Haldenbänder

Unsere vielseitig einsetzbaren Haldenbänder mit einer Länge von 22,50m können aufgrund des Plattenbandes und die Konstruktion des Aufgabetrichters auch mit einem 4,5m³ Radlader bestückt werden. Sie kommen zum Beispiel bei höheren oder weiteren Verladedistanzen zum Einsatz.