immer wenn es schwierig wird
menu

Das Zusammenspiel zwischen Verladung und Transport ist die entscheidende Variable für eine kontinuierliche Leistung auf höchstem Niveau.

Wir gewährleisten Ihnen einen reibungslosen Baustellenverkehr durch einen modernen Fuhrpark und kompetent geschulte Mitarbeiter.

Selbstverständlich sind alle unsere Fahrzeuge für den Einsatz mit kontaminierten Altstoffen zugelassen und im Besitz aller erforderlichen Genehmigungen.

Durch die lückenlose GPS-Ausstattung unserer Fahrzeugflotte ist die Verfolgung von Gütern zu jeder Zeit in Echtzeit möglich, so sichern wir größtmögliche Zuverlässigkeit und Termintreue.

Kipper als Hänger- und Sattelzug

Mittels Hänger- und Sattelzüge werden lose Güter transportiert
Die Neustoffanlieferung bzw. Altstoffabfuhr findet (sofern die örtlichen Verhältnisse dies zulassen) mit Hänger- und Sattelzügen statt. Eine erhöhte Nutzlast und eine straffe Organisation bringen deutliche Kostenersparnis.

Kipper als 4-Achser, 3-Achser und Traktoren mit Mulde (Baustellenkipper)

Mittels 3-, bzw. 4- Achs- Kipper Lkws werden lose Güter transportiert
Für Quertransporte zwischen Lagerflächen und bei schwierigen örtlichen Verhältnissen werden kleinere Fahrzeuge eingesetzt. Bei schwierigen Bodenverhältnissen arbeiten wir mit Dumpern oder Traktoren mit Kippmulden.

Tieflader

Mittels Tieflader-Lkws werden sperrige, schwere überbreite Güter transportiert
Die Anlieferung der Verladetechnik erfolgt mit firmeneigenen Tiefladern, somit ist die VE-Log GmbH hochflexibel und kann auf Änderungen im Bauablauf reagieren. Hohe Nutzlasten und ein effektives Genehmigungsmanagement sind die wichtigen Eckpunkte. Eine europaweite Just-in-time Zufuhr der Baugeräte ist hierbei eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten Ihnen gerne unsere Kombinationen 3+4 Semi mit Rampen, 4+2+4 und 4+3 Tiefbett für Ihre Baustelle an.