• de
immer wenn es schwierig wird
menu

en Die Abwicklung von modernen Baustellen erfordert den Einsatz geeigneter Transportkapazitäten. Unser firmeneigener Fuhrpark umfasst eine Vielzahl spezieller Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 to bis zu 99 to, welche individuell einsetzbar sind. Unser Team ist auf die Optimierung schwieriger logistischer Prozesse spezialisiert.

Unsere  Leistungen im Überblick:

  • Maschinen-, Personal- und Transportplanung
  • Genehmigungsverfahren für Schwerlast-Transporte nach StVZO §70
  • Genehmigungsverfahren für Sonn- und Feiertags-Transporte nach StVO §§ 4, 29, 30, 44, 46 f
  • Schwertransporte bis zu 99 to
  • Transportbegleitungen durch BF2 und BF3 mit WVZ-Anlage
  • Schüttgutverkehr

Durch bundesweite Kooperationen ist die VE-Log GmbH in der Lage, jederzeit flexibel auf individuelle logistische Baustellensituationen zu reagieren. Wir bieten eine optimale Kombination von Transport- und Umschlaggeräten, um nicht nur einen fließenden Bauablauf zu gewährleisten, sondern auch um ökonomisch und ökologisch verantwortungsvoll zu handeln.

Selbstverständlich sind alle Fahrzeuge unseres Fuhrparks für den Einsatz mit kontaminierten Altstoffen zugelassen.
Außerdem ist durch die lückenlose GPS-Ausstattung unserer Fahrzeugflotte die Verfolgung von Gütern zu jeder Zeit in Echtzeit möglich; so gewährleisten wir größtmögliche Zuverlässigkeit und Termintreue.

Hänger-/Sattel-Zug
– Transport loser Güter

Die Neustoffanlieferung bzw. Altstoffabfuhr findet (sofern die örtlichen Verhältnisse dies zulassen) mit Hänger- oder Sattelzügen statt. Durch die erhöhte Nutzlast und eine straffe Organisation kann so eine deutliche Kostenersparnis erzielt werden.

 

Vier-Achs-/Drei-Achs-Kipper
– Transport loser Güter

Für Quertransporte zwischen Lagerflächen und bei schwierigen örtlichen Verhältnissen werden kleinere Fahrzeuge eingesetzt. Speziell im Bahnbau mit mehreren Lagerflächen, unter beengten Bedingungen ist es wichtig, um einen Reibungslosen Bauablauf zu garantieren und teure Standzeiten zu vermeiden, mit Quertransporten einen stetigen Nachschub an Baumaterial zu sichern.

 

Muldenkipper/Dumper
– Transport großer Massen

Um große Massen innerhalb einer Baustelle effizient und wirtschaftlich zu bewegen, ist der Dumper das Fahrzeug, welches unter härtesten Bedingungen seine Stärken am besten ausspielen kann. Durch eine hohe Geländegängigkeit ist der Dumper in den Punkten Wendigkeit und Zuverlässigkeit anderen Transportfahrzeugen bei schwierigen örtlichen Gegebenheiten überlegen.

 

Tieflader
– Transport schwerer und überbreiter Güter

Mittels Tieflader-Lkws werden sperrige, schwere überbreite Güter transportiert. Die Anlieferung der Verladetechnik erfolgt in firmeneigenen Tiefladern, somit ist die VE-Log GmbH hochflexibel und kann auf Änderungen im Bauablauf reagieren. Hohe Nutzlasten und ein effektives Genehmigungsmanagement sind die wichtigen Eckpunkte. Eine europaweite Just-in-time Zufuhr der Baugeräte ist hierbei eine Selbstverständlichkeit.