• de
immer wenn es schwierig wird
menu

en Unser Unternehmen wird entsprechend Überwachungsvertrag mit einer technischen Überwachungsorganisation jährlich geprüft. Als Entsorgungsfachbetrieb erfüllen wir die in der Entsorgungsfachbetriebsverordnung festgelegten Anforderungen an die Organisation, Ausstattung, Fachkunde und Zuverlässigkeit von Betriebsinhaber, Leitungspersonal sowie dem sonstigen Personal und gewährleisten damit ein dauerhaft hohes Qualitätsniveau.

Durch ein engmaschiges Netz an Entsorgungsmöglichkeiten sind wir deutschlandweit in der Lage, ihren Abfall ortsnah und somit mit geringen Transportkosten zu entsorgen. Und das für alle Abfallarten und Kontaminationen – vom unbelasteten Baugrubenaushub bis hin zu hoch belasteten industriellen Reststoffen.

 

Beispielhaft sind hier die häufigsten Abfallarten zu nennen:

  • Bodenaushub
  • Gleisschotter
  • Straßenaufbruch teerhaltig/teerfrei
  • Bauschutt
  • Gießereisande
  • Schlacken
  • Altholz
  • Filterstäube und Aschen

 

eANV – elektronisches Abfallnachweisverfahren

Sie sind Besitzer eines gefährlichen Abfalls und haben noch nie vom „eANV“ gehört? Wir nehmen Ihnen auch dieses Problem ab und kümmern uns um das bei gefährlichen Abfällen obligatorische elektronische Abfallnachweisverfahren – rechtssicher und kostengünstig. Als Bevollmächtigter des Abfallerzeugers wickeln wir für Sie die komplette Nachweisführung ab, inkl. der elektronischen Signaturen und der erforderlichen Abstimmungen mit den zuständigen Abfallbehörden. Selbstverständlich ist auch die abfallrechtliche Dokumentation der Entsorgungsvorgänge wesentlicher Bestandteil unseres Leistungsangebotes. Hierzu zählen u. a. die Erstellung von Entsorgungsnachweisen, die Bereitstellung von Übernahme- oder Begleitscheinen und natürlich auch die kundenorientierte Aufbereitung von Abfuhrlisten.

 

Vom Abfallwirtschaftskonzept bis zur Entsorgung alles aus einer Hand

In Kombination mit unserer LKW-Flotte sowie eigener Verladetechnik und Tieflader können wir Ihnen das gesamte Dienstleistungspaket aus einer Hand anbieten. Hierdurch werden Abhängigkeiten gegenüber Dritten minimiert und die Entsorgungssicherheit für unsere Kunden maximiert.

 

Unser komplettes Tätigkeitsspektrum im Bereich Entsorgung im Überblick:

  • Entsorgung belasteter Bahnbaustoffe (Gleisschotter, Bettungsreinigungsmaterial, Bahnschwellen, Bodenaushub)
  • Entsorgung kontaminierter Böden und Abbruchabfälle
  • Entsorgung industrieller Abfälle (z.B. Gießereisande, Schlacken)
  • Elektronische Nachweisführung für gefährliche Abfälle (eANV)
  • Erarbeitung von Sanierungs- und Entsorgungskonzepten für Altlastenstandorte
  • Erstellung von Abfallwirtschaftskonzepten für Ihren Betrieb
  • Entwicklung neuer Verwertungsstandorte (z.B. Rekultivierung von Tongruben)
  • Gestellung des Betriebsbeauftragten für Abfall gemäß § 59 KrWG
  • Transportgenehmigung §49 KrWG